Yoga üben heißt, einen Übungsweg zu gehen, der uns unterstützt, Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen.

Dieser Weg beinhaltet Körperübungen und Bewegungsabläufe, Atemübungen, Reinigungsübungen, Konzentrationsübungen, Meditation und die Selbstbeobachtung.

.

Als Präventivmaßnahme wirkt Yoga vorbeugend auf Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Atmungsorgane, sowie regulierend bei Anspannung und Stress. Diese ganzheitliche Wirkung entsteht durch das Üben, welches direkt auf das vegetative Nervensystem und das Gehirn Einfluss nimmt, so dass Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht gelangen.